Hier finden Sie die Ergebnisse der

25.09.2016: Beim Unentschieden unserer Altsenioren in Lobke traf Andreas Gühmann für unsere Farben.

24.09.2016: Dank erstklassiger Mannschaftsleistung gewinnt die Altherren 2:0 gegen den Tabellenführer VfV Hildesheim. Beide Treffer erzielte Lars Oppermann.

24.09.2016: Unsere Altsenioren spielen in Groß Lobke 1:1.

23.09.2016: SC Harsum : SpVgg Hüddessum/Machtsum 3:1 "In 8 min. Alles verschenkt" Bereits am heutigen Freitag Abend ging es für unsere Jungs an die Förster Straße. Unter Flutlicht Atmosphäre und ca. 300 Zuschauern wollte der Gastgeber von Beginn an klar machen, dass man -nach zwei Derby Niederlagen in Folge- nicht erneut den Platz als Verlierer verlassen wollten und legten los wie die Feuerwehr. Unsere Jungs hielten aber gut dagegen und nach den starken Anfangsminuten des SC H , bekamen wir langsam Kontrolle in unser Spiel. So war es auch nicht unverdient, dass wir in der 12. min. in Führung gehen konnten. Ein langer Pass von Steve Ridder erreichte Dominik Schulze auf der Außenbahn, der ließ seinen Gegenspieler stehen und flankte maßgeschneidert auf den 5'er, wo Goalgetter Christian Vollmer den Ball per Kopf ins kurze Eck wuchtete. Sollte es wieder zu etwas Zahlbären beim SC H reichen ? Die folgenden Minuten waren recht ausgeglichen. Dann folgten jedoch die besagten , rabenschwarzen 8 min. ! In der 21. min. war Florian Sarstedt , nach Freistoß von Christian Schäfer , völlig freistehend zur Stelle und drückte den Ball aus 5 m per Kopf über die Linie. Ok, passiert...abhaken...weiter geht's. Allerdings ging es nur 4 min. später für den Gastgeber weiter. Ein Befreiungsschlag aus der Abwehr wurde per Kopf im Mittelfeld verlängert und plötzlich lief Christian Schäfer allein auf das Machtsumer Gehäuse zu. Er vollstreckte souverän und somit stand es 2:1. Nur weitere 4 min. später stand es plötzlich 3:1. Allerdings war dieser Treffer iregulär , da eine Abseitsposition vor dem Pass vorlag, welche vom -ansonsten sehr gut leitenden, Schiedsrichter Gespann nicht gesehen wurde. Christian Schäfer war es egal , er drückte den Ball über die Linie und schnürte seinen Doppelpack. Ärgerlich, aus unserer Sicht, war zudem, dass nur eine Minute zuvor ein Foulspiel an Christian Vollmer im 16'er des SC H nicht geahndet wurde. Dies waren zwei unglückliche Entscheidungen für unsere Farben. In der zweiten Halbzeit fehlte uns die Durchschlagskraft im Angriff und Harsum die letzte Konsequenz im Anschluss. Zusammenfassend kann man sagen, dass der Sieg der Harsumer absolut in Ordnung geht, auch wenn zwei unglückliche Entscheidungen, innerhalb einer Minute, zu unseren Ungunsten getroffen worden sind. Ein "zwei-Tore-Rückstand" ist gegen ein Top Team eben schwer zu korrigieren ! Wir haben jetzt an 8 Spieltagen gg. Vier der ersten Fünf in der Tabelle gespielt ... die Gegner, wo wir punkten sollten, die folgen jetzt ! Auf geht's Jungs .... immer weiter 💪👏✌ ❗ Sportliche Grüße Alex Aue

23.09.2016: Am Samstag empfängt unsere Altherren den Tabellenführer VfV Borussia 06 Hildesheim. In der Vergangenheit haben die VfVer meist gegen unser Team verloren, doch scheint sich in diesem Jahr eine schlagkräfige Truppe gefunden zu haben. Anpfiff ist um 17 Uhr auf dem Sültenpaul.

SpVgg Hüddessum/Machtsum Ü32 - VfV 06 Hildesheim Ü32